Vollendet - Neal Shusterman [Rezension]

 








Der 16-jährige Connor hat ständig Ärger. Risa lebt in einem überfüllten Waisenhaus. Lev ist das wohlbehütete Kind strenggläubiger Eltern. So unterschiedlich die drei auch sind, eines haben sie gemeinsam: Sie sind auf der Flucht. Vor einem Staat, in dem Eltern ihre Kinder im Alter von 13 bis 18 Jahren umwandeln lassen können.






Das Cover wurde ziemlich schlicht gehalten.Das Cover ist in glänzend Silber gehalten.Die Schrift des Titels und deS Autors sind leicht ,,verwischt‘‘, dass das Cover ein wenig spannend macht.Außerdem sind beabsichtigte Kratzer im Cover, die nur optisch sind, als nicht wirklich zu fühlen.Der Klappentext wurde kurz gehalten, ist aber spannend gehalten, sodass man Lust auf mehr bekommt.

,,Deine Umwandlung ist garantiert schmerzfrei.
Jeder Teil deines Körpers lebt weiter.
Sagen sie.
Aber wenn jeder Teil von dir am Leben ist, nur eben in jemand anderem….
Lebst du dann oder bist du tot?‘‘





Ich habe mir dieses Buch hauptsächlich besorgt, weil ich schon damals, als es dieses Buch nur im Englischen gab, aufmerksam geworden bin.
Danach hatte ich es aber aus den Augen verloren.
Dann aber habe ich dieses Buch gesehen und ich dachte mir: ,,Hey! Das Buch ist ja doch übersetzt worden! Wie cool!‘
Und tja, dann hab ich’s mir halt gekauft, denn der Inhalt versprach, wie im Englischen, sehr viel Spannung.
Ich verfasse mich auch viel mit den Zukunftsversionen und ich fand die Idee hinter diesem Buch schrecklich, als sowohl auch spannend.
Der Autor hat einen schönen Schreibstil angewendet, der sich gut zu lesen lässt.

Zum Inhalt:
Es geht um die Protagonisten Connor, Risa und Lev.
Es wird abwechselnd in den Kapiteln in deren verschiedenen Sichten geschrieben.
Mir gefallen diese wechselnden Sichten in Bücher sehr gut.
Ab und zu wird auch aus der Sicht von Nebenpersonen erzählt.

Connor hat heimlich von seiner ,,Umwandlung‘‘ erfahren.
Seine Eltern haben es ihm verschwiegen.
Connor beschließt mit einer Freundin zu fliehen, um der Umwandlung zu umgehen.
Doch seine Freundin lässt ihn im Stich.
Connor macht sich somit allein auf die Flucht.

Risa ist ein Waisenkind und kann gut mit einem Klavier umgehen.
Doch dieses Talent genügt nicht, um sie weiterhin im Waisenhaus leben zu lassen.
Darum beschließt der Leiter des Waisenhauses Risa umzuwandeln.
Doch auf dem Weg zur Umwandlung geriet Rias Buch in einen Unfall…

Lev ist ein Zehntopfer.
Von seiner Geburt an wusste er, dass er eines Tages als ,,Opfer‘‘ zur Umwandlung geschickt werden würde.
Seine Eltern sind mit ihm auf dem Weg zur Umwandlung als auch Lev in einen Unfall verwickelt wird.

Dieser Unfall in dem Risa und Lev verwickelt worden sind, ist von Connor verursacht worden, bei einer Verfolgungsjagd.
Durch dieses Ereignis beschließen die drei sich mehr oder weniger freiwillig sich zusammenzuschließen.
Die drei erleben eine jede Menge auf der Flucht vor der Umwandlung.
Doch trotz aller Anstrengungen gelingt es ihnen nicht.
Sie werden gefasst und ins ,,Happy Jack‘‘, einem Umwandlungscamp gesteckt.
Ihre Zeit läuft ab.

Einer wird sterben.
Wer wird sterben?
Was hat es mit der Umwandlung auf sich?
Wird den restlichen die Flucht gelingen?

Lest selbst. :)





Ich freue mich so unendlich, dass dieses Buch ins Deutsche übersetzt worden ist.
Dieses Buch hat meine Erwartung voll erfüllt.
Außerdem hat mich die Geschichte zum Nachdenken gebracht.
Was ist, wenn es eines Tages wirklich einmal so weit kommen wird?
Eine schreckliche Vorstellung…
Naja, dennoch ist es ein top Buch und ich kann es herzlichst empfehlen!
Ich freue mich schon darauf, den zweiten Teil zu lesen.





Kommentare:

  1. Dein Bewertungssystem ist ja richtig toll :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Danke. :)
      Ich wollte mal was anderes als immer die 5 Federn,Herze, Büchern etc.. ;)

      Liebe Grüße
      Kathleen

      Löschen
  2. Das Buch ist wirklich genial!
    Freu dich auf den 2. Band, ich les ihn gerade und er steht dem ersten in nichts nach! ;)

    LG A.
    blog4aleshanee.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich freue mich. :)
      Ich warte nur, dass ich ihn einigermaßen ,,günstig'' ergattern kann. :)

      Liebe Grüße
      Kathleen

      Löschen
  3. das steht auch noch auf meiner Wunschliste, werde aber mal schaun, ob ich es nicht irgendwo gebraucht bekomme

    AntwortenLöschen
  4. Und Schwups, nun ist es auf meiner Wunschliste :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *Gefällt mir*
      Eine sehr kluge und weise Entscheidung. :D

      Liebe Grüße
      Kathleen

      Löschen
  5. Dein Bewertungssystem ist einfach klasse! Die 5 Sterne Vergeberei betreibe ich zwar selber, allerdings auch nur weil mir bisher keine bessere Idee eingefallen ist! *Daumen hoch dafür*
    Und das Buch ist echt klasse. Habe es erst letzte Woche gelesen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Kommentar. :)
      Thihi, ich bin auch nur durch Zufall drauf gekommen. :)

      Liebe Grüße
      Kathleen

      Löschen
  6. Hallo Kathleen,

    bei mir ist es schon ne ganze Weile her, dass ich das Buch gelesen habe. Die Thematik fand mal so richtig schockierend. Bin froh, dass das Buch wirklich noch so einige Fans gefunden hat. Und, wirklich klasse beschrieben :-)

    LG

    Kay

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gehts da genau so. ;)
      Danke. :)

      Liebe Grüße
      Kathleen

      Löschen