Das verbotene Eden (1) - David und Juna - Thomas Thiemeyer [Rezension]







  • Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
  • Verlag: PAN (22. August 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426283603
  • ISBN-13: 978-3426283608










Die Menschheit steht kurz vor ihrem Ende. Seit den »dunklen Jahren« leben Männer und Frauen in erbitterter Feindschaft. Die Zivilisation ist untergegangen: Während die Männer in den Ruinen der alten Städte hausen, haben die Frauen in der wilden Natur ein neues Leben angefangen.
Nichts scheint undenkbarer und gefährlicher in dieser Welt als die Liebe zwischen der 17-jährigen Kriegerin Juna und dem jungen Mönch David. Und doch ist sie der letzte Hoffnungsschimmer … 






Das Cover wurde meiner Meinung nach sehr schön gestaltet.
Das Grün ist ein totaler Blickfang.
Das Mädchen und der Junge auf dem Cover sind die Protagonisten.
Wenn man sich das Cover genauer anschaut, sieht man z.B. bei dem Jungen Handschellen, die später in der Geschichte eine Rolle spielen wird.
Die Karte im Hintergrund des Covers finde ich ebenfalls ein sehr interessantes Detail.

Der Klappentext schafft Spannung, sodass ich dieses Buch unbedingt lesen wollte.
Ich wollte unbedingt wissen wie der Autor die Idee von ,,Männer und Frauen sind verfeindet‘‘ um setzt.

Der Hauptsatz des Klappentextes lautet wie folgt:
,,Männer und Frauen.
Feuer und Wasser.
David und Juna.‘‘





Am Anfang des Buches war ich verzweifelt, ob ich dieses Buch nicht doch sofort wieder abbrechen sollte…
Es kam mir am Anfang wie keine Zukunftsgeschichte vor, sondern wie eine Geschichte aus dem Mittelalter.
Der Protagonist lebt in einem Kloster und die Protagonistin in einer Festung.
Hallo? Wo ist da die Zukunft?
Man gut ich habe weitergelesen.
Zwar braucht die Geschichte am Anfang ein wenig, aber später konnte ich mich mit dem ,,Mittelalterstil‘‘ anfreunden.

Zum Inhalt:
Männer und Frauen sind verfeindet.
Die Frauen sehen Männer als Teufel.
Die Männer die Frauen als Hexen.
Es gibt keine Liebespaare, die Männer vergehen sich nur lediglich an den Frauen.
Bei einer Geburt eines Jungen, wird dieser den Männern übergeben.
Die Männer gehen auf legale Raubzüge um sich von den Frauen das Nötigste zu holen.
David wird auf eine ,,Mission‘‘ geschickt, wobei er und ein weiterer Mann von den Frauen gefangen genommen und verschleppt werden.
Im Kerker lernen sich Juna, die Tochter der Anführerin der Frauen, David kennen.
Sie verliebt sich sofort in ihn.
Sie hilft ihm bei der Flucht aus dem Gefängnis.
Sie beschließen zusammen zu flüchten, doch David will vorher noch einmal zurück ins Kloster zu seinem Meister.
Ein großer Fehler, denn dadurch verfolgen ihn nun seine eigenen Brüder, da sie befürchten, er wurde von einer Hexe verhext.
Juna und David geraten in Gefahr.
Werden die beiden überleben?
Werden sie zusammen flüchten können?
Was wird aus der Feindschaft zwischen Männern und Frauen?

Lest selbst! :)





Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte mich das Buch überzeugen.
Man kann zwar nicht von einer wirklichen Zukunftsgeschichte sprechen, aber das Buch konnte mich trotzdem gut unterhalten.
Ich bin gespannt auf die Folgebände! :)





Kommentare:

  1. Ich habe das Buch auch schon gelesen und Teil 2 und Teil 3 warten schon im RUB.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir liegen sie auch schon Lesebereit auf dem SuB. :)

      Löschen
  2. Huhu,
    Oh da bin ich schon gespannt es liegt nämlich auf meiner Leseliste für den Kanuar :)
    jetzt bin ich ja auch schon mal vorgewant nicht zu schnell zu urteilen wegen Mittelalter und so wenn es ja doch ganz gut passt :)

    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall weiterlesen. :)
      Ich habe mich ja auch erst von ,,Mittelalterding'' leiten lassen..
      Aber es wurde nachher doch noch ganz spannend. :)
      Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen! :) ♥

      Liebe Grüße
      Kathleen

      Löschen
  3. Das Buch steht schon eeeeeewig lang auf meiner Wunschliste und ich werde es wohl so bald wie möglich lesen :)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich richtig gut an! Tolle Rezension!
    Alles Liebe und ein wundervolles Wochenende wünsche ich dir!
    <3
    Catherine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deine Lob. ♥

      Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende. :)

      Liebe Grüße
      Kathleen

      Löschen
  5. Hey ♥ Das Buch hört sich echt spannend an! ♥

    In meinem Blog geht es unter anderem auch um Bücher und zur Zeit präsentiere ich alle 5 Tage eins meiner Lieblingsbücher, wobei ich immer am Ende des Posts Tipps gebe, was das nächste Buch sein könnte, das ich vorstelle. Und die Leser müssen dann in den Kommentaren erraten, welches Buch ich meine ♥
    Ich hoffe es ist halbwegs klar, was ich meine :D

    Naja... jedenfalls habe ich noch fast gar keine Leser und steh noch ganz am Anfang, deshalb würde es mich umso mehr freuen, wenn du mal bei mir vorbeisehen würdest :) ♥


    Allerliebste Grüße
    Mia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kathleen,

    die Reihe ist wirklich toll und der Autor super sympathisch. Lies ganz schnell weiter! Den zweiten Teil fand ich sogar noch besser. Und im dritten Teil bekommst du dann wirklich so einige Erklärungen :-)

    LG

    Kay

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den zweiten habe ich gerade durch. :)
      Da bin ich mal gespannt auf den dritten! :)

      Liebe Grüße
      Kathleen

      Löschen
    2. Der dritte Teil rundet die Serie wirklich total klasse ab! Viel Spaß :-)

      Löschen