Das verbotene Eden (2) - Logan und Gwen - Thomas Thiemeyer [Rezension]



 

  • Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
  • Verlag: Knaur HC (3. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426653257
  • ISBN-13: 978-3426653258








Seit Juna aus dem Land der Frauen geflohen ist – mit einem Mann –, fühlt sich die junge Heilerin Gwen einsam und nichtswürdig. Sie schließt sich einem Spähtrupp an, der durch verlassene U-Bahn-Schächte in die Stadt der Männer vordringen soll. Doch der Einsatz scheitert grausam, und Gwen fällt in die Hände des jungen Kämpfers Logan, der sie als Sklavin verkaufen will. Logan aber hat die Rechnung ohne seine Gefühle gemacht – und setzt damit Ereignisse in Gang, die das Ende beider Welten bedeuten könnten …



Fragmente - Partials 2 - Dan Wells [Rezension]


 

  • Gebundene Ausgabe: 576 Seiten
  • Verlag: ivi (10. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 349270283X
  • ISBN-13: 978-3492702836
  • Originaltitel: Fragments. Partials 2





 Ich bedanke mich vielmals beim IVI / Piper Verlag für dieses Rezensionsexemplar! 





 In ferner Zukunft wurde die Menschheit durch den Isolationskrieg fast vollständig vernichtet - besiegt von den Partials, künstlichen Kriegern, die die Menschen selbst erschaffen hatten. Eine der letzten Überlebenden ist Kira Walker, die erfahren hat, dass sie selbst ein verhängnisvolles Erbe in sich trägt, von dem sie nichts ahnte. Auf der Suche nach ihrer eigenen Herkunft muss sie sich ausgerechnet auf die Hilfe zweier Partials verlassen - Samm und Heron, die als Einzige ihr Geheimnis kennen. Kiras Weg führt sie durch das verwüstete Land, das der Isolationskrieg aus dem nordamerikanischen Kontinent gemacht hat - und dort wird sie dem schrecklichsten Feind begegnen, den die Menschheit je gekannt hat ...


Blogger schenken Lesefreude 2014 ♥


 Es ist soweit:

Blogger schenken Lesefreude



Einen schönen Welttag des Buches wünsche ich Euch. ♥
In diesem Jahr nehme ich das erste Mal bei ,,Blogger schenken Lesefreude'' mit. :)
Bei mit gibt es ein Buch zu gewinnen, dass mich dieses Jahr sehr überrascht, bewegt und fasziniert hat. 
Ich rede von dem Buch


Es wird keine Helden geben von Anna Seidl

Meine Rezension zu dem Buch findet Ihr HIER.


http://bookwives.files.wordpress.com/2014/01/es-wird-keine-helden-geben_1.jpgZum Inhalt:
Wenn nichts mehr ist, wie es war. Kurz, nachdem es zur Pause geläutet hat, hört Miriam einen Schuss. Zunächst versteht niemand, was eigentlich passiert ist, aber dann herrschen Chaos und nackte Angst. Matias, ein Schüler aus ihrer Parallelklasse, schießt um sich. Auch Miriams Freund Tobi wird tödlich getroffen. Miriam überlebt - aber sie fragt sich, ob das Leben ohne Tobi und mit den ständig wiederkehrenden Albträumen überhaupt noch einen Sinn hat. Waren sie und ihre Mitschüler Schuld an der Katastrophe? Das großartige Debüt von Anna Seidl, die erst 16 Jahre alt war, als sie diese aufwühlende Geschichte geschrieben hat: eine intensive Auseinandersetzung mit den Folgen eines Amoklaufs für die Überlebenden, mit Schuld und Trauer, schonungslos erzählt.



Ihr möchtet dieses Buch gewinnen?
Dann einfach das Formular ausfüllen und Ihr hüpft in den Lostopf. :)



Dark Angels' Summer - Das Versprechen - Kristy Spencer und Tabita Lee Spencer [Rezension]

 

 

  • Gebundene Ausgabe: 488 Seiten
  • Verlag: Arena (Januar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3401067842
  • ISBN-13: 978-3401067841










Es ist der Sommer, in dem Dawna und Indie beide 17 Jahre alt sind - vertraute, verrückte, beunruhigende 33 Tage lang. Gemeinsam mit ihrer Mutter kehren sie zur Oase ihrer Kindheit zurück: Whistling Wing, voll mit Erinnerungen an die geliebte Granny. Aber diese ist seit einem Jahr tot und Whistling Wing hat sich verändert. Nicht jeder hier spielt mit offenen Karten, Freund und Feind lassen sich immer schwerer voneinander unterscheiden und ein Schwarm unheimlicher Vögel sorgt für Unruhe und Angst unter den Einwohnern. Fast ist es zu spät, als Indie und Dawna beginnen, zu verstehen, was geschieht. Und erkennen, welches unglaubliche Opfer sie bringen müssen, um das aufzuhalten, was sich über ihnen zusammenbraut. Wie weit würdest du gehen, um den Menschen zu retten, der dir am wichtigsten ist?



Ashes - Brennendes Herz - Ilsa J. Bick [Rezension]

 

  • Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
  • Verlag: Egmont INK; Auflage: 1 (4. August 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 386396005X
  • ISBN-13: 978-3863960056
  • Originaltitel: Ashes






Die siebzehnjährige Alex befindet sich auf einer Wanderung in den Bergen, als plötzlich die Natur um sie herum verrücktspielt und eine Druckwelle sie zu Boden wirft. Was war das? Alex hat keine Ahnung, aber sehr schnell wird klar, dass die Welt, die sie kannte, nicht mehr existiert. Die meisten Städte sind zerstört und die Überlebenden werden zur lauernden Gefahr. Das Einzige, worauf Alex noch zählen kann, ist ihre Liebe zu Tom. Gemeinsam versuchen die beiden, sich durchzuschlagen. Doch dann wird Tom verwundet, und Alex muss ihn schweren Herzens zurücklassen, um sein Leben zu retten. Als sie mit Hilfe zurückkehrt, ist er verschwunden. Eine packende Suche beginnt. Eine Suche nach Antworten, sich selbst und nach der einen ganz großen Liebe. Denn Alex weiß: Tom lebt, und sie wird ihn finden ...



Eine kleine Meldung. :)


 Hallo Ihr Lieben. :)

Wie Ihr vielleicht gemerkt habt, war in letzter Zeit mein Bloggen sehr unregelmäßig...
Das lag leider am Privatleben...
Aber:
Nun bin ich wieder voll da und hab alles für mich neu geordnet. :)
Es wird nun wieder regelmäßig zu den selben Zeiten Rezensionen geben, und zwar:
Mittwoch's und Samstags.
Was es sonst immer zu besprechen gibt wie News, Neuzugänge etc werden einfach je nach Bedarf an beliebigen Tagen kommen. :)
Ich hoffe Ihr bleibt mit treu und unterstützt mich weiterhin fleißig. :)
 ___________________________________________________________________________

Dann gibt es noch etwas zu sagen.
Vielleicht kennen einige die Aktion ,,Blogger schenken Lesefreude''?
Dieses Jahr bin ich auch dabei und verlose ein Buch, das mich dieses Jahr richtig überzeugen und bewegen konnte.
Welches das ist?
Das verrate ich natürlich erst am 23. ;)
Ich glaube aber viele von Euch kennen das Buch durch die große Aktion vom Oettinger Verlag. ;)
Bis dann. ♥

Blogger schenken Lesefreude


 ___________________________________________________________________________


 Ich wünsche Euch wundervolle Ostertage :)


http://www.mtv-muenchen.de/images/Ostern_2010.jpg


Von plötzlichen Prinzen und Lippen, die kalt sind [Neuzugänge]


Nach langer, langer Zeit ist es nun endlich wieder so weit. :)
Neuzugänge ♥
Was sagt Ihr zu meinen neuen Lieblingen? :)



Dreams 'N' Whispers - Lebe lieber übersinnlich 2 - Kiersten White [Rezension]

 

  • Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: Loewe (1. Juni 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3785572395
  • ISBN-13: 978-3785572399




Sportstunden, Zickenkrieg auf der Mädchentoilette und ein eigener Spind! Evie ist glücklich, endlich das Leben eines gewöhnlichen Teenagers zu führen. Doch Normalsein kann auf die Dauer auch ziemlich … langweilig sein. Als die Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler Evies Hilfe braucht, zögert sie nicht lange – und schon überschlagen sich die Ereignisse: Ihr Exfreund Reth konfrontiert sie mit niederschmetternden Enthüllungen über ihre Vergangenheit und im Feenreich bahnt sich ein Kampf an, bei dem es um niemand anders geht als – Evie selbst.


Verliebt in Hollyhill - Alexandra Pilz [Rezension]



  • Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (17. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453269179
  • ISBN-13: 978-3453269170





Emily ist zurück! Zurück in Hollyhill, dem kleinen Dorf im Dartmoor, und zurück in der Gegenwart. Gemeinsam mit Matt hat sie in den schrillen 80er-Jahren einen Mörder gefasst, das Geheimnis ihrer Herkunft gelüftet und sich Hals über Kopf in den wortkargen Jungen verliebt. Doch der scheint sie plötzlich nicht mehr zu wollen. Aber bevor Emily herausfinden kann, wieso ihre Beziehung zu Matt so kompliziert ist, wird Hollyhill erneut in die Vergangenheit katapultiert – und Emily gleich mit. Willkommen im Jahr 1811! Emily ist hin und weg von den romantischen Regency-Kleidern und den eleganten Hochsteckfrisuren. Viel Zeit zum Einleben bleibt ihr allerdings nicht, denn wie aus dem Nichts taucht eine Kutsche in Hollyhill auf, mit einer bewusstlosen jungen Frau darin. Die Suche nach ihrer Herkunft führt zu einem abgelegenen Herrenhaus. Noch ahnen Emily und Matt nicht, welch düstere Geheimnisse sich hinter den alten Mauern verbergen – und welche dramatischen Auswirkungen diese auf Emilys Zukunft haben …