Feuer & Flut - Victoria Scott [Rezension]




  • Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
  • Verlag: cbt (25. Mai 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570162931
  • ISBN-13: 978-3570162934
  • Originaltitel: Fire & Flood 1










Die 17-jährige Tella zögert keine Sekunde, als sie eine Einladung zum mysteriösen Brimstone Bleed erhält, einem tödlichen Wettrennen, das sie und andere Teilnehmer durch einen tückischen Dschungel und eine sengend heiße Wüste führt. Als Preis winkt das Heilmittel für ihren todkranken Bruder. Zur Seite steht ihr ein Pandora, ein genetisch verändertes Tier, das sie bei ihrer Aufgabe unterstützen soll. In ihrem Fall ist es ein Fuchs namens Madox, und gemeinsam kämpfen sie sich durch die erste Etappe des mörderischen Rennens. Doch es kann nur einen Sieger geben, und jeder Teilnehmer ist bereit, sein Leben für das eines geliebten Menschen aufs Spiel zu setzen. Tella muss mehr über das Brimstone Bleed erfahren, bevor ihre Zeit abläuft. Doch dann verliebt sie sich in den mysteriösen Guy – und alle freundschaftlichen Gefühle scheinen dahin, als es auf die Zielgerade zugeht …







Das Cover wurde meiner Meinung nach etwas zu schlicht gehalten.
Es lässt das Buch ein wenig langweilig wirken, was es aber überhaupt nicht ist!
Auf dem Cover zu sehen ist der Titel, jeweils passend mit dem Element geschmückt.
Ansonsten ist es einfach nur schwarz.
Der Klappentext konnte mich im Sturm überzeugen, dass dies ein Buch für meinen Geschmack ist. :)
Er enthält eine kleine Textpassage aus dem Buch und eine kurze Inhaltsbeschreibung.





Wuhuuu!!!!
Ich sag nur Leute:
Lest dieses Buch!
Es wird glaube ich das beste Buch sein, dass ich 2015 gelesen habe. ♥
Dieses Buch erinnert mich so an ,,Die Tribute von Panem'' und an ,,Pokemon''.
Ja ihr habt richtig gelesen, Pokemon! :D
Es gibt nämlich Wesen in diesem Buch, die aus einem Ei schlüpfen und übernatürliche Kräfte besitzen.
An die Tribute erinnert es mich, weil es Arenen gibt und auch nur einen Sieger.
Auch wenn es hier deutlich mehr Teilnehmer gibt, sterben auch hier einige.
Sei es durch die Natur oder durch einen anderen Menschen, denn Freunde können schnell zu Feinden werden....
Ich finde die Idee mit den ,,Pokemons'' total klasse und ich selbst habe noch nie ein vergleichbares Buch gelesen. Einfach top!
Der Preis des ganzen Spektakels hört sich ja zu schön an, um wahr zu sein:
Ein Heilmittel für jede Krankheit.
Ob es so was wirklich gibt?
Naja, die Protagonistin, Tella, kämpft auf jeden Fall für ihren Bruder.
Als ihre Eltern davon erfahren, sind diese natürlich schockiert und verbieten ihr die Teilnahme.
Doch Tellas Mutter scheint etwas zu verbergen...
Was das wohl ist?
Der Schreibstil ist sehr gut und flüssig und durch die tolle Geschichte habe ich dieses Buch innerhalb eines Tages verschlungen. :)
Also lest es, LEST es, LEST ES!!!!
Jetzt, SOFORT! :D

Was sind das für Tiere in den Eiern?
Welche Gefahren lauern im Dschungel oder in der Wüste?
Worum geht es bei dem Wettkampf wirklich?


Um diese Antworten zu bekommen, müsst ihr natürlich das Buch selbst lesen. :)






Ein toller Auftakt in eine neue Reihe!
Dieses Buch kann locker mit ,,Die Tribute von Panem'' mithalten.
Jahreshighlight! :)





Kommentare:

  1. Ich hab das Buch auch sehr schnell verschlungen und genau so geliebt wie du auch! Es ist ein absolutes Must-Read und ich freue mich jetzt schon sooo auf Teil 2! Gibts übrigens schon auf englisch, ich überlege es schon jetzt zu lesen weil ich so ungeduldig bin.... Ich frage mich auch ob wir hier vielleicht auf eine Verfilmung hoffen können :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt, ob es verfilmt wird, denn einen Hype darum habe ich zuvor nicht mitbekommen. :O
      Ich glaube, ich habe noch die Geduld zu warten, bis der 2. Band auf Deutsch herauskommt, so lange dauert es ja nicht und der SUB freut sich, wenn erst mal andere Bücher verschwinden. :D

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
    2. Ich fands genauso toll. Der zweite Band war am Anfang ein bisschen doof, was an Tella lag, aber danach war es wieder richtig gut. Ich hoffe so sehr, dass der englische Verlag noch einen dritten Teil kauft, denn bisher bleibt es erstmal bei den zwei Bänden.. Und mit dem Ende des zweiten ist die Geschichte noch längst nicht abgeschlossen.
      Liebe Grüße :)

      Löschen
    3. Oha, du machst mich neugierig Stefanie! :O
      Wollen wir mal stark hoffen, denn sonst war wieder alles für die Katz'. :(

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  2. Huhu :)

    Uuups, dieses Buch habe ich bisher gar nicht beachtet, weil ich vermutete, dass es sich einfach um einen billigen Panemabklatsch handelt. Da habe ich mich wohl getäuscht! Dank deiner tollen Rezi wandert das Buch nun auch auf meine Wunschliste :)

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dachte ich zuerst auch, aber da ich Panem liebe, war es mir egal, wenn es so in der Art auch wäre.
      Doch zum Glück war es doch deutlich anders. ♥
      Im super duper positiven Sinne. :)
      Das Buch muss dringend auf deine Leseliste wandern. :)

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  3. Oh ja, das Buch ist so, so toll! <3 :D
    LG
    Lena



    AntwortenLöschen