One Shot Love - Patricia Rabs [Rezension]












Hannas Sommer ist ruiniert. 
Ihr Vater fährt auf Geschäftsreise nach Japan und sie muss mit. 
Voll ätzend! 
Entnervt vergräbt sie sich hinter ihrem Skizzenblock.
 Doch der charmante Japaner Koichi macht es ihr furchtbar schwer, sich dem Zauber seiner Heimat zu entziehen.








Das Cover ist Super! :)
Ich bin sowieso verliebt in die tollen Bittersweets Cover. ♥
Der Klappentext verspricht eine rasante, kurze Liebesgeschichte. ;) ♥



Ich bin ja nun neuerdings im Bittersweet Fieber! ♥
Dieses Sweet ist mein Zweites.
Ich wurde beide Male so positiv überrascht. ;)
Ich liebe einfach diese kurzen zwischendurch Geschichten, die aber wirklich Seite für Seite mit so viel Gefühl vollgepackt sind. ♥
Klar, dadurch, dass sie so kurz sind, denke ich mir bei den Liebesgeschichten nur:
WTF?
Wie kann man sich nur so schnell verlieben und schon solche Sachen in der kurzen Zeit machen? :D
Aber keine Sorge, ganz zu weit gehen sie in der kurzen Zeit (noch) nicht. ;)
Ich liebe die asiatische Kultur und somit war das Bittersweet ein Goldfang für mich. ♥
Ich möcht nun unbedingt einmal dorthin. ♥
Die Lovestory ist natürlich auch total schön und sehr berührend. :)
Ich hoffe ich habe euch neugierig gemacht und ihr gönnt euch dieses Bittersweet. ♥
Es lohnt sich alle mal!...
... und für 1, 49 € ein Schnapper! :)







 

Ein toller kleiner Ausflug in ein anderes Land.
Sprachlich eine eins! :DIch kann dank dieses Buches nun ein wenig japanisch! :D





Kommentare:

  1. Hallöchen,
    die asiatische Kultur hat es auch mir angetan und deshalb fand ich dieses bittersweet bisher ziemlich interessant, aber habe es noch nicht gelesen, deshalb bin ich sehr froh, dass es dir gefallen hat.
    Ganz liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wird dir es bestimmt auch gefallen. :)

      Liebe Grüße♥

      Löschen