Silber - Das dritte Buch der Träume - Kerstin Gier [Rezension]






Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
Verlag: FISCHER FJB (5. Oktober 2015)
ISBN-10: 3841421687
ISBN-13: 978-3841421685 
3.Band
Kaufen?












Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür – und Liv Silber vor drei Problemen. Erstens: Sie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träumen wird immer gefährlicher. Arthur hat Geheimnisse der Traumwelt ergründet, durch die er unfassbares Unheil anrichten kann. Er muss unbedingt aufgehalten werden. Drittens: Livs Mutter Ann und Graysons Vater Ernest wollen im Juni heiraten. Und das böse Bocker, die Großmutter von Grayson, hat für die Hochzeit ihres Sohnes große Pläne, allerdings ganz andere als die Braut.
Liv hat wirklich alle Hände voll zu tun, um die drohenden Katastrophen abzuwenden …




Das Cover ist wieder einmal ein Hammer!
Ich liebe, liebe, liebe diese Cover. ♥
So viel liebe und Details wurden darein gesteckt, dass man die Cover eigentlich nur mögen kann. :)

Der Klappentext klingt mystisch ...
Was geht noch in den Traumtürgängen vor?
Ein spannendes Finale erwartet uns!







Endlich ist es so weit. ♥
Nach langem Warten und Verschieben durfte ich endlich das Buch in meinen Händen halten. :)
Sofort ging es in die Traumkorridore.
Ein wenig musste ich mich wieder einlesen, damit ich wieder in die Geschichte reinkam.
Denn über ein Jahr ist es her gewesen, dass der zweite Teil verschlungen worden ist.
Doch einmal eingelesen konnte ich das Buch nicht mehr zur Seite legen.
Zu sehr wahr ich nun gespannt, wer nun wirklich Freund oder Feind ist und wer den mysteriösen Tittle Tattle Blog führt.
... und das ist keine Lüge:
Mit der Enthüllung hätte nie gerechnet!
Obwohl, gepasst hat es schon, bis auf die überraschende Tatsache, die ich hier natürlich nicht weiter erläutern möchte. :3
Es gibt wirklich keine Seite in dem Buch, die einen entspannen und zurücklehnen lässt.
Zu viel passiert, wer ist Freund?
Wer ist Feind?
Alles muss erneuert herausgefunden werden.
Ein riesen Fan war ich einmal wieder von den verrückten Träumen, die so einige Charaktere in dem Buch haben und welche Passwörter sie sich raus gesucht haben.
Also:
Traut niemals eueren Träumen, denn wer weiß, wer da seine Finger im Spiel hatte. :D
Außerdem wieder einmal tolle Elemente im Buch und ein toller Schreibstil, wie man es von der Autorin auch nicht anders gewohnt ist. :)
Eine klare Leseempfehlung für die, die das Finale auch nicht abwarten können. :)




 
 
Ein grandioses Finale!
Wäre hätte dieses Ende erwartet?
Ich jedenfalls nicht. ;)







Kommentare:

  1. Ich will es auch endlich lesen *-* Du klingt so begeistert :)! Mal schauen wann ich endlich in den Genuss komme.

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich bald. :) :3

      Liebe Grüße ♥
      Kathleen

      Löschen
  2. Huhu,
    ich freu mich auch schon mega darauf, es endllich zu lesen! Und das Cover finde ich auch echt wunderschön (vor allem, da es dieses Mal silbern ist^^)

    LG, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Finale muss auch entlich mal das optische zum Inhalt passen (auf das Silber bezogen). :D
      Viel Spaß beim lesen. :)

      Liebe Grüße ♥

      Löschen