Endgame - Die Hoffnung - James Frey [Rezension]


http://ecx.images-amazon.com/images/I/51OlRLNVbFL.jpg

 Gebundene Ausgabe: 592 Seiten
Verlag: Oetinger (19. Oktober 2015)
ISBN-10: 3789135240

ISBN-13: 978-3789135248
Übersetzer: Eva Wandel, Ben Dreyer
2.Band
Kaufen?










Schlägt Klugheit Kraft? Die Spieler gehen in die nächste Runde! Zwölf waren auserwählt, aber nur neun haben überlebt. Das gnadenlose Spiel geht weiter. Nachdem Sarah den ersten Schlüssel gefunden hat, ist sie gemeinsam mit Jago nach London geflüchtet. Doch auch dort gibt es kein Entrinnen vor dem Feind, nur knapp entgehen sie einem Anschlag. Jago drängt Sarah, mit ihm nach Peru zu fliegen. Eine folgenschwere Entscheidung, denn Jagos Familie will, dass er Sarah tötet. Wird Jago sich für Sarah oder für Endgame entscheiden? Das Rätsel geht weiter! Welche Strategie ist die beste?




Auch das Cover vom zweiten Band ist wieder ein Hingucker.
Dieses Mal ist der Umschlag rot glänzend mit einer silbernen Schrift und einem silbernen Zeichen.
Doch wenn man die Finder über den Umschlag gleiten lässt, spürt man Kerben, die die eingedruckten Sätze im Hintergrund hinterlassen.
Wirklich klasse! :)

Der Klappentext verspricht erneuert Spannung, wie es wohl um Endgame weiter geht?
Wer wird den Himmelschlüssel finden?

,,Die Zukunft ist da. Was ein wird, wird sein.''






Das Spiel geht weiter...
... und das Ereignis kommt immer Näher!
Nachdem am Schluss dem Leser erzählt wurde, wo der Himmelsschlüssel zu finden sein wird, dauert es natürlich nicht lange, bis die anderen Spieler davon erfahren.
Wieder einmal ist die ganze Welt das Spielfeld.
In dieser Geschichte kommen sich die Spieler weniger oft in den Weg, sodass das Buch ein wenig ruhiger ist, jedoch nicht weniger blutig und hinterhältig wie der erste Teil. :D
Ab und zu dachte ich mir nur, wie pervers bitte die Mittel sind, die die Spieler nutzen, um zu gewinnen.
So bekommt zum Beispiel jemand ein künstliches Körperteil, von dem er aber nicht weiß, das es zur Waffe werden kann...
... und das gegen seinen Willen...
Auch die Liebe darf in dieses Spiel nicht sein.
Doch was wird dann aus der Liebe zwischen Sarah und Jango?
... der Klappentext gibt erste Hinweise auf das, was Jango bevorstehen wird...
Ein Spieler setzt alles daran, diesem Spiel ein Ende zu bereiten.
... aber ob ihm das gelingen wird?
Das müsst ihr natürlich selbst herausfinden. :)
Mich konnte dieser zweite Teil sehr gut unterhalten, auch wenn ich den Ersten etwas spannender und aufregender fand.
Das Ende war mal wieder der Höhepunkt und lässt mich nun auf eine schnelle Fortsetzung hoffen. :)
Die Kryptorätsel bleiben dieses Mal für mich ohne Aufmerksamkeit, nachdem ich beim ersten Buch schon so fleißig mitgerätselt habe, brauche ich nun erst mal eine Auszeit. :D  







Etwas schwächer wie der Vorgänger.
Trotzdem einfach nicht aus der Hand zu legen. ♥






Kommentare:

  1. Hallo Kathleen,

    also dieses Buch steht auch noch sooooo weit oben auf meiner WuLi. Aber erstmal muss ich mir noch Band 1 besorgen.
    Eine wirklich tolle Rezi.

    Liebste Grüße
    time.for.nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da steht es gut! ;)
      Am besten wäre natülich das Buch nun in der Hand zu haben. :D
      Danke. ♥

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  2. Na da bin ich ja mal gespannt. Das Buch steht auf meinem Weihnachtswunschzettel. Allerdings fand ich schon das erste zwar spannend, aber irgendwie hat mir der Stil nicht so gefallen... Werd aber natürlich trotzdem weiter lesen :)

    Liebe Grüße und mach weiter so!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht lässt dich dieser Teil anders denken. :)
      Ich bin gespannt! :)
      Danke <3

      Liebe Grüße ♥

      Löschen