Interview mit Anna Pfeffer / Snow Rose - Blog N' Talk

Bildergebnis für frankfurter buchmesse
 https://www.randomhouse.de/img/logo_rh.png
Bildergebnis für rose snow acht sinnehttps://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Pfeffer_ATausend_Tode_166337.jpg 
Beim Blog N' Balk vom Randomhouse hatte ich die Möglichkeit bekommen, die beiden Mädel's hinter dem Namen Anna Pfeffer bzw. Snow Rose kennenzulernen bzw. zu Interviewen.

Warum benutzt ihr Künstlernamen?

Nun ja, unsere beiden Namen wären einfach zu lange auf einem Cover. Daher haben wir uns zum Beispiel für Anna Pfeffer entschieden, einem richtigen deutschen Namen, wie wir finden.




Tauscht ihr euch mit anderen Autoren aus?

Ja, wir sind Mitglied beim Autorensofa, mit den Kollegen dort haben wir immer netten Austausch.

 http://das-autorensofa.de/wp-content/uploads/2016/01/Banner_Website-1.jpg

Welche Bücher lest ihr besonders gerne?

Am liebsten Fantasy wie zum Beispiel ,,Die Rote Königin'' und ,,Die dreizehnte Fee''.


Könnt ihr etwas von eurem neuen Buch ,,17'', welches bald erscheint, erzählen?

*Lachen* Da hat sich ja jemand richitg informiert! So viel können wir leider noch nicht verraten, aber hier 3 Stichpunkte zum Buch:
- Mädchen
- Gabe
- Erinnerung
 http://isaswelt.de/wp-content/uploads/2016/04/Ueber-uns-neu-1024breit.jpg

Wird die Trilogie ,,17'' auch in Print erscheinen?

Aber ja doch! Die Bücher wird es in Print und als EBook geben.


Auf euer Homepage sind ja bereits schon die Cover zu ,,17'' zu finden, habt ihr diese selbst kreiert?

Leider müssen wir sagen, das es nicht bei diesen Covern bleiben wird. Bei einer Umfrage auf Facebook, sind viele negative Meinungen zu dem Cover gekommen. Viele meinten, die Frau auf dem Cover ist bereits schon sehr verbreitet auf anderen Covern. Daher haben wir uns entschieden, ein neues anzufertigen, welches wir selbst kreieren.

uebersicht2

Ihr wohnt ja beide weit weg voneinander (Wien - Hamburg). Wie ist dort die Arbeit an einem gemeinsamen Buch möglich?

Wir tauschen uns viel über Skype aus. Jeder schreibt zunächst seine Ideen auf, die wir dann Schritt für Schritt zusammenfügen. 
 

Das wars mit dem kleinen Interview.
Ich hoffe es hat euch gefallen.

Falls ihr noch Fragen habt, dürft ihr diese gerne in den Kommentaren, per Mail oder Nachricht gerne stellen. Wir stehen nun im Kontakt und ich denke, sie haben nichts dagegen, euch diese Fragen zu beantworten. :)



Kommentare:

  1. Vielen Dank für das Interview :)

    Mir ist ja auf der Fbm Für dich Solls tausend Tode regnen schon aufgefallen. Acht Sinne vorher auch schon. Bisher habe ich noch keins gelesen, aber ich muss das echt änder ;)

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
  2. Hey Kathleen,

    hach du warst fleißig. Ich hab noch nix von der Messe berichtet. Sooo viel zutun. :D
    An das Interview erinnere ich mich gerne. :) Die beiden waren zuckersüß. <3

    Ich werde mein Interview hoffentlich auch bald veröffentlichen. :)
    Liebste Grüße,
    Liss

    AntwortenLöschen