NERVE - Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen - Jeanne Ryan [Rezension]






Taschenbuch: 320 Seiten
Verlag: cbt (15. August 2016)
ISBN-10: 3570309762
ISBN-13: 978-3570309766
Originaltitel: NERVE
Übersetzer: Tanja Ohlsen
Einzelband Kaufen?











Eigentlich will Vee gar nicht mitspielen bei diesem neuen Online-Spiel, bei dem man ständig neue peinliche »Challenges« bekommt, die sofort ins Netz gestellt werden. Aber um einen Jungen auf sich aufmerksam zu machen, der ihr gefällt, wagt sie es dann doch. Zumal Preise locken, denen sie nicht widerstehen kann, wie zum Beispiel die Schuhe ihrer Träume. Noch dazu sieht Ian, der ihr als Spielpartner an die Seite gestellt wird, wirklich gut aus. Erst macht es Spaß. Aber dann werden die Challenges heikler und heikler, und die Fans treiben Vee dazu, immer mehr zu riskieren. Schließlich werden Vee und Ian zusammen mit fünf anderen Spielern an einen geheimen Ort gebracht, wo die letzte Runde stattfindet. Es geht um alles oder nichts und auf einmal steht ihr Leben auf dem Spiel …






Das Cover ist dem Kinofilm angepasst worden.
Schlecht sieht es nicht aus. ;)

Der Klappentext klingt spannend, genau so, wie der Trailer zum Film spannend aussah. :D




Ich hatte nur gutes über Nerve zu hören bekommen.
Jedoch habe ich später erfahren, dass es sich auf den Kinofilm bezug, als auf das Buch.
Viele titelten es als langweilig und öde.
Da ich aber den Kinofilm noch nicht gesehen hatte, stieg ich ohne Vormeinung in das Buch.
Es ließ sich super lesen, wie ich fand und war ganz begeistert!
So eine Art Buch habe ich bisher auch nicht gelesen, doch ich bin definitiv ein Fan davon!
Mich konnte das Buch so gut unterhalten, das ich es in einem Rutsch durchgelesen habe.
Mich konnte es nie langweilen und ich weiß auch nicht, was andere daran öde fanden.
Ich kann das Buch jedem nur ans Herz legen, der auf Spannung und Challenges steht.
Danach habe ich mich dann an den Film gewagt und war gespannt, was mich da erwartete.
... und siehe da!
Mich hat eher der Film gelangweilt, der ziemlich abgeändert worden ist vom Buch.
Ich habe auf die Leinwand gestarrt und hab mich gefragt, wann dann endlich diese und diese Szene kommt und wie sie diese wohl umsetzen werden.
Vergeblich.
Schade!
Der Film war okay, besonders mit Emma Watson und dem schönen Kleid, aber alles in einem Fand ich das Buch besser.
Daher rate ich euch, eure eigene Meinung zu dem Buch zu machen.
Ein Glück, ich habe mich dennoch für dieses Buch entschieden.
Werdet ihr es auch tun?
Akzeptiert ihr meine Challenge? ;)
Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß dabei! ♥




Meiner Meinung nach besser und spannender als der Film.
Lest es!
Akzeptiert ihr diese Challenge? ;)




http://1.bp.blogspot.com/-r-fSxTnYk0o/Vb5YlZWOCjI/AAAAAAAADNU/vepYYN2C7qU/s320/Bewertung%2B3.png


Kommentare:

  1. Ich habe den Film gesehen, bevor ich das Buch begonnen habe und bisher fand ich den Film um Längen besser. :D Bin beim Buch knapp bei der Hälfte und komme einfach nicht voran. Ja es ist anders, aber das habe ich erwartet. Aber irgendwie hat der Film mir einfach besser gefallen, wurde total umgehauen davon :)

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich bis jetzt auch nur gehört. :D Ich bin irgendwie froh, das ich erst das Buch gelesen habe. :D

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  2. Hallo Kathleen,

    vielen Dank für die Rezension! Ich wusste bisher gar nicht, dass es sich bei dem Film um eine Buchverfilmung handelt. Den Trailer fand ich spannend, aber auf das Buch bin ich gespannter. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Bücher meistens interessanter sind als die Filme - und stelle mich deiner Challenge! Das Buch kommt direkt auf meine Wunschliste!

    Liebe Grüße
    Violetta

    http://wispertraeume.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen. ♥
      Gerne danach auch schreiben, wie die Challenge ausging. 8-)
      Denn viele sind ja scheinbar anderer Meinung. :(

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  3. Hey,

    ich hab schon mega viel von dem Buch gehört, aber irgendwie bin ich gar nicht dazu gekommen es zu lesen. Was ich aber etwas seltsam finde, dass es in den USA ein Bestseller war und hier das Buch kaum einer kannte bevor der Film kam. Aber ich kann mir schon an Hand des Klappentextes vorstellen, dass es mega spannend ist.
    Und was ich noch loswerden wollte: die Bücher sind meistens besser als ihre Verfilmung *hust*Bestimmung3*hust* und ich gehöre fast immer zu den Leuten, die sich einfach über eine Buchverfilmung aufregen müssen :D
    Aber eine echt tolle Rezension ♥

    Liebe Grüße
    Navika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Navika!
      Das habe ich mich auch gefragt. Ein Grund meinerseits könnte das vorherige Cover sein. :D
      Ich sehe es genau so wie du. Es gibt nur wenige Ausnahmen, wo es anders ist. Ich finde hier sowohl Film als auch Buch gut, weil es sich doch ziemlich unterscheidet. Ähnlich war es bei mir mit ,,Die 100''.
      Danke ♥
      Liebe Grüße ♥

      Löschen