Kiera Cass - Siren [Rezension]






Broschiert: 368 Seiten 
Verlag: FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch (13. Oktober 2016)
ISBN-10: 3733502914
ISBN-13: 978-3733502911 
Übersetzer: Christine Strüh , Anna Julia Strüh
Einzelband
Kaufen?








Kahlens Familie kommt bei einem Schiffsunglück ums Leben. Sie selbst wird als Einzige gerettet – von drei betörenden jungen Frauen: Sirenen. Wunderschön und unsterblich. Von nun an ist Kahlen eine von ihnen. Scheinbar ein ganz normales Mädchen, doch ihr Leben gehört dem Meer. Jeder Mensch, der ihre Stimme hört, muss sterben. Und so schweigt sie. Bis sie Akinli begegnet, einem jungen Studenten, der Kahlen auch völlig ohne Worte versteht. Nach nur wenigen Stunden haben nicht nur ihre Herzen, sondern auch ihre Seelen zu einander gefunden. Und als Akinli schwer erkrankt, droht auch der eigentlich unsterblichen Kahlen der Tod.








Das Cover ist schön, aber nicht so schön wie die Selection Cover. ;)
Aber wie das Originalcover, das finde ich gut.

Dieses Mal auch kein Gesicht zu sehen, was man komisch finden könnte. :D

Der Klappentext klingt gut, Storys mit Sirenen habe ich schon des Öfteren gelesen, ich bin gespannt, was mich hier erwartet.


 Sehr schön, das Buch kam ja ziemlich zeitnah wie Selection 5 raus, was mich natürlich sehr erfreute, gleich danach noch mehr Kiera Cass. *Konfetti wirf*
Natürlich wurde es gleich im Anschluss in die Hand genommen.
Verschlungen hab ich es!
Anders hatte ich mir es auch gar nicht erhofft, um ehrlich zu sein. :D
Aber man merkte, das es ihr erstes Werk war.
Es war nicht extrem, aber man hatte gemerkt, das Selection noch etwas besser, auch vom Schreibstil her, war.
Dennoch habe ich dieses Buch auch geliebt.
Schon damals hatte sie schöne Ideen, ihre Bücher zu formen und ihren Weg laufen zu lassen.
Die Story hat mir sehr gut gefallen, denn sie ging mehr in die Sirenen-Materie ein, wie ich es zum Beispiel aus ,,Watersong'' kannte.
Aber so hat jeder ja eine andere Vorstellung von mystischen Wesen.
Aber sagt mal, an die die es auch bereits gelesen haben, hat es euch auch zum Nachdenken gebracht, es könnte ja tatsächlich so sein? :D
Wer nun nicht durchblickt: Selbst schuld, holt euch das fehlende Wissen.
Schnell!
Lest es und dann redet mit mir über das Thema. :D
Es ist auf jeden Fall eine wundervolle, mystische Geschichte rund ums Meer und dem Gesang der Sirenen, mit einem richtig gutem Hauch von Liebe. ♥
Folgt ihr meinem Singsang und packt dieses Buch auf eure Wunschliste oder Einkaufskorb?
Wenn nicht, tja, dann bin ich wohl keine Sirene, sondern einfach nur eine Wassernixe. :D *Rumwitzel*




Der Autorin erstes, aber ebenfalls fabelhaftes Werk! ♥
 Verpasst es nicht!



http://1.bp.blogspot.com/-r-fSxTnYk0o/Vb5YlZWOCjI/AAAAAAAADNU/vepYYN2C7qU/s320/Bewertung%2B3.png


Kommentare:

  1. Hey! :)
    Ich hab das Buch noch nicht gelesen, dennoch steht es schon auf meiner Wunschliste! Ich liebe die Selection Reihe so arg, da kann ich nicht anders als dieses Buch auch zu lesen. Wenn es dich auch überzeugt hat, wird es bestimmt toll sein.

    Love, Fruitie ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! :)
      Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen, wenn es bei dir eingezogen ist.
      Ich bin gespannt auf deine Meinung! :)

      Liebe Grüße ♥

      Löschen