Serienempfehlung ♥

 
Groß gehypt und ich war auch schnell im Bann.
Wovon?
Natürlich von ,,Tote Mädchen Lügen nicht alias 13 Reasons Why''.
Wisst ihr was?
Innerhalb von 3 Tagen waren alle 13 Folgen a` 45 Minuten
durchsuchtet, es ging einfach nicht anders!
Ich habe zuvor nie das Buch in der Hand gehabt, aber hiernach bleibt mir keine andere Wahl, als das Buch sehr bald in den Händen halten zu müssen.
Wie kann so ein toller Plot zuvor nur so an mir vorbei gegangen sein? :O
Die Serie konnte mich vom Anfang bis zum Ende vollstens in den Bann ziehen.
Schauspieler, Story, Schauplätze, Charaktere...
... alles war perfekt!
Ich hoffe, dass es die Serie auch auf DVD und irgendwann ins Free-TV schafft, damit alle was davon haben können. :)
Worum es in der Serie und dem Buch eigentlich geht?
 

Tote Mädchen lügen nicht - Filmausgabe 
 
Zwei Wochen nach dem Selbstmord seiner Mitschülerin Hannah Baker erhält der High-School-Schüler Clay Jensen ein Päckchen von Hannah. In diesem findet er mehrere Kassetten vor, auf denen Hannah 13 Personen Schuld an ihrem Selbstmord, darunter auch Clay, gibt. Während er die Kassetten hört, kommt er den dunklen Geheimnissen von Hannah und vielen anderen Mitschülern auf die Spur.
 
 
 
 
...somit ein Ernstes Thema...
Ich glaube, viele können sich in die Situation einfühlen, denn heutzutage ist es doch eher selten, dass irgendjemand verschont von Mobbing bleibt...
Ob ihr Selbstmord ,,gerechtfertigt'' ist, oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden.
Ich bin ziemlich zwiegespalten, was das angeht.
Sie nimmt sich alles zu herzen, selbst wenn sie selten selbst Schuld an den Ereignissen hat.
Ich kann diese Serie nur empfehlen, es ist ein Meisterwerk. ♥
 
 
13 Reasons Why

Kommentare:

  1. Huhu! Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und finde ihn toll ��! Hier bleibe ich gerne als Leserin!Das Buch „Tote Mädchen lügen nicht" steht bei mir auch noch im Regal und wartet darauf gelesen zu werden, dann kommt die Serie:)Deine Rezension zur Serie ist auf jeden Fall sehr schön ��. Wenn du magst, kannst du auch gerne mal auf meinem Blog vorbeischauen, wir scheinen denselben Geschmack zu haben.
    Liebe Grüße
    Svenja (www.pantaubooks.wordpress.com)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar. ♥

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  2. Huhu!

    Ich schaue ehrlich gesagt nur sehr selten Serien, aber das Buch möchte ich unbedingt noch lesen! Hab ich eigentlich schon länger vor...

    Ich habe dich für den "Rainy Day Book Tag" getaggt:
    http://www.mikkaliest.de/2017/04/rainy-day-book-tag.html

    Ich würde mich freuen, wenn du mitmachst, aber natürlich nur, wenn du Lust hast! :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  3. Hi Kathleen,

    ich habe mir diese Serie auch vor ein paar Wochen bei Netflix angesehen und stimme vollkommen mit dir überein! Obwohl ich das Buch ebenfalls noch nicht gelesen habe, zogen mich Plot und Charaktere in ihren Bann. Vor allem die letzten Folgen haben es in sich und gingen mir nicht mehr aus dem Kopf. Ernst, dramatisch, authentisch. An Tränen kommt man bei dieser Serie nicht drumherum. Eine Serie, die einem noch lange im Gedächtnis bleibt. Auch von mir eine klare Empfehlung! Das Buch habe ich meiner Wunschliste hinzugefügt.

    Liebe Grüße
    Violetta

    http://wispertraeume.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Violetta. :)
      Ich kann dir nur vollstens zustimmen. :)

      Liebe Grüße ♥

      Löschen